Schlagwörter

Ich lese „Die Dinge, auf die es ankommt, kann man nicht kaufen“ und denke: so ist es! Denn worauf kommt es an? Für mich ist es wichtig, dass ich ICH sein kann – mit all’ meinen Stärken aber auch Schwächen aber vor Allem auch meinen Wünschen, Träumen und Hoffnungen.

Mein Rat: Stärkt Eure Stärken anstatt Zeit darauf zu verwenden, Euch in Euren Schwächen zu verbessern. Macht Euch klar, was Euch gut tut, was Euch leicht von der Hand geht, was Euch Kraft gibt, was Euch Freude macht… und lebt es! Richtet den Fokus darauf, was Euer Leben schön macht und Euch Erfüllung schenkt! Ihr werdet sehen, dieses Leben darf auch Spaß machen!

…deshalb gehe ich jetzt in der Sonne und dem lauen Sommerwind schaukeln – oder Erdbeerkuchen essen – oder schauen wie hoch das Korn steht – oder… oder… oder…!

***

Kindersehnsucht – Kinderwunsch – München

Advertisements