Schlagwörter

,

FullSizeRender

Ja, ich meine: Manchmal kostet es Mut und Überwindung, die Themen anzusprechen, die uns WIRKLICH beschäftigen.

Ja, manchmal weiss man auch nicht, wie das ausgeht (siehe auch hier: https://kindersehnsucht.wordpress.com/2014/05/15/du-bist-ja-gar-nicht-schwanger-wollt-ihr-denn-etwa-gar-kein-kind-eine-geschichte-voller-schicker-ausreden-und-wohlgemeinter-tipps/). Dennoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass oftmals erst dann echte Tiefe im Umgang miteinander entsteht, wenn man nicht sagt, dass „alles total super“ ist – sondern wenn man sich traut, auch die Unzulänglichkeiten, Sehnsüchte und Wünsche anzusprechen.
Ja, das ist vielleicht nicht immer bequem… und einfach schon gleich gar nicht. Aber es ist es wert – schon alleine deshalb, weil man sich dann aktiv mit seinen Themen auseinandersetzt, Rückmeldungen und Meinungen bekommt – und vielleicht ja auch Unterstützung bei seinem Anliegen.

Deshalb: Ich wünsche Euch daher mehr Mut, über das zu reden, was Euch wirklich bewegt. Und ich wünsche Euch Freunde und Familienmitglieder, die man auch selbst einfach mal fragen kann: „Und, was bewegt Dich im Moment wirklich?“… viel Erfolg und Herzenswärme und ein stets offenes Ohr beim Ausprobieren!

***

Kindersehnsucht – Kinderwunsch – München